Was versteht man unter Contract-Lösungen in Südtirol?

Auch wenn man damals vielleicht noch keinen Fachausdruck dafür kannte, so gilt doch: Seit seiner Gründung vor 40 Jahren arbeitet Dyco im Bereich der Contract-Lösungen.

Es ist deshalb wichtig zu klären, was hinter diesem Konzept steckt. Schließlich herrscht alles andere als Klarheit, wenn man Contract-Lösungen ins Spiel bringt. Starten wir beim Grundlegenden: Contract-Lösungen sind große Bau-, Einrichtungs- oder Ausstattungsprojekte, die den Bauherren schlüsselfertig übergeben werden. Bei uns geht es dabei um die Einrichtung und Ausstattung von Büros und Arbeitsplätzen.

Wichtig ist der Begriff “schlüsselfertig”. Wir liefern also nicht nur die Möbel und stellen sie – überspitzt formuliert – vor Ihre Bürotür, sondern starten bei einem umfassenden Projekt einer optimalen Raumnutzung, besorgen die dafür nötigen Einrichtungs- und Ausstattungsgegenstände und montieren diese.

Wie wir arbeiten

Im Dialog: Der erste Schritt zum Erfolg

Startpunkt für jedes unserer Contract-Projekte sind die Wünsche, Bedürfnisse und Anforderungen der Bauherren und Büronutzer. Diese gilt es, in einem eingehenden Dialog zu klären, damit wir nicht aneinander vorbei arbeiten. Erst wenn wir genau wissen, was der Kunde wünscht, starten wir mit der Planung.

Das heißt: Jedes Stück Information, das wir im Gespräch mit den Kunden aufnehmen konnten, fließt in die Entwicklung des Projekts ein, die in einem ständigen Austausch zwischen allen Beteiligten erfolgt, also mit dem Bauherren, den Architekten, Planern und künftigen Nutzern.

Auswahl der Zulieferer: Das richtige Produkt für das richtige Projekt

Haben wir das Projekt einmal ausgearbeitet, geht es um die Auswahl der Zulieferer. Und diese gehört zu den komplexesten Phasen eines Contract-Auftrags, denn schließlich hängt die Qualität unserer Arbeit an der Qualität der Produkte. Wir können also innovativste Lösungen planen, heikelste Fragen beantworten und eleganteste Lösungen finden – wenn nur ein Detail bei den Möbeln oder Ausstattungsgegenständen nicht stimmt, wirft dies das gesamte Projekt über den Haufen.

Auch deshalb haben wir im Laufe der letzten 35 Jahren sorgfältig und umsichtig unsere Partner ausgesucht, von denen wir Einrichtungs- und Ausstattungsgegenstände beziehen. So ist ein Pool von Zulieferern entstanden, denen wir vertrauen, weil wir sie in den letzten Jahren auf härteste Proben gestellt haben.

So stellen wir sicher, dass wir das richtige Produkt aus dem richtigen Material für das richtige Projekt zur Verfügung haben – egal, wie komplex das Projekt auch sein mag.

Hier wird gearbeitet: die Umsetzung

Nach der Entwicklung des Projekts und der Auswahl der Materialien gehen wir an die Umsetzung. Diese erfolgt – weil wir alles bereits im Vorfeld minutiös geplant haben – bei unseren Contract-Projekten schnell und unkompliziert. Wir optimieren die Arbeitsabläufe und sorgen für ein effizientes Funktionieren in allen Phasen.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: raffinierte Lichtspiele, elegante Kombinationen von Formen und Farben und eine bis ins letzte Detail effiziente Nutzung des Raums – das ist es, was sich unsere Kunden erwarten dürfen.

More balance everyday

Haben Sie ein Projekt im Sinn?